Warehouse 13 18 Am Rande des Wahnsinns / Around the Bend

In dieser Episode mit dem interessanten Titel "am Rande des Wahnsinns" fragt man sich ja tatsächlich schon, ob damit Petes Verhalten nach dem Berühren eines heimtückischen Artefaktes gemein ist oder eher schon davor.

*Wann ist Star-Wars Tag?#

Wir beantworten hier gleich nicht nur die Frage, an welchem Datum der so genannte Star-Wars-Tag begangen wird, sondern geben auch einige haarsträubende Erläuterungen, mit denen sich Nerds wie wir zu erklären versuchen, warum das so ist. Dazu müssen wir ein kleines bisschen ausholen. Also zunächst einmal scheint es ja nahe liegen, dass der Geburtstag von Luke Skywalker ein geeignetes Datum sein könnte und daher der Star-Wars-Tag an Lukes Geburtstag ist.

Warehouse 13 17 Das Hirn des Konstrukteurs / 13.1

Ja, das ist ja mal etwas ganz Interessantes, denn dort ist endlich einmal der lag ersehnte, so genannte "Crossover" zwischen den Serien "Warehouse 13" und "Eureka!" in einer der Episoden von "Warehouse 13" zu sehen. Man erkennt es sogleich daran, dass eine ziemlich bekannte Figur aus "EUReKA" in der Folge auftaucht. Na ja, es ist natürlich nicht das erste Mal, dass jemand aus "EUReKA" in "Warehouse 13" auftaucht, denn Erica Cerra (Jo Lupo) war schon in der Folge "Gefangen im Spiegel / Duped" mit von der Partie, aber spielte dort eine viel weniger aufbrausende Figur.

Time Stories "Der Marcy-Fall"

Der Marcy-Fall ist eines der ersten zusätzlichen Szenarios, die man für das schöne Basisspiel "Time Stories" erhalten kann. Man muss in diesem Szenario die entführte junge Frau Marcy retten und in Sicherheit bringen. Warum man, obwohl man in der Zeit reisen kann, nicht einfach *vor* den zeitpunkt der Entführung reist, um sie zu verteidigen, bleibt ewig das Geheiminis der Spielerfinder. Nein, eigentlich ist es ganz klar: wenn man folgerichtig denken würde, gäbe es ja gar kein Szenario.

*T.I.M.E. Stories#

Die so genanten T.I.M.E. Stories beziehungsweise, wie wir jetzt immer schreiben werden, Time Stories, sind ein schönes Spiel französischen Ursprungs.

Warehouse 13 02 Der Klang der Musik / Resonance

So, in der ersten richtigen Folge de Serie "Warehouse 13", die sih an den Pilotfilm anschließt, merkt man ja direkt, was hier Sache ist und dass die Serie immer einmal wieder Referenzen auf andere, durchaus berühmte beziehungsweise berühmtere Serien und Filme der Science-Fiction-Geschichte vornehmen wird. Hier taucht nämlich in den ersten Minuten der Folge eine weltbekannte Zylonin auf, denn auf den Plan tritt nach einem unheimlichen Vorkommnis in der Stadt, hm, deren Namen haben wir jetzt gerade nicht so präsent, die sehr beeindruckende Number Six auf den Plan.

Warehouse 13 01 Der Kamm der Borgia / Pilot

Das ist hier, wie man dem englischsprachigen Titel der Folge sogleich entnimmt, ja der Anfang der Serie "Warehouse 13", denn es handelt sich um den so genannten Pilotfilm. Vielleicht hat der deshalb noch keinen "richtigen" Titel erhalten, weil man erst noch testen wollte, ob das Ding gut ankommt. Man denkt beim titel vielleicht, dass es sich um einen Piloten handelt, der hier im Zentrum steht, aber das ist man wirklich schief gewickelt. Das ist nämlich viel mehr ein interessanter Kamm, der hier im Zentrum des Interesses steht. Aber das fällt zunächst gar nicht so sehr auf.

Wie heißt Roland Kaiser richtig?

Der richtige Name des bekannten Sängers Roland Kaiser, also sein so genannter bürgerlicher Name, erschließt sich sofort daraus, dass zwei seiner Ehefrauen den Nachnamen "Keiler" trugen beziehungsweise tragen. Roland Kaiser wurde unter dem bürgerlichen Namen Ronald Keiler in Berlin (damals noch West-Berlin, also dem der Bundesrepublik Deutschland zugehörigen Teil) geboren, und zwar am 10. Mai 1952.

Warehouse 13 16 Der Preis der Jugend / Age Before Beauty

Das ist ja wieder mal etwas für Geheimagent Pete - es geht hier fast los wie in einer der berüchtigten Episoden von "Castle", wo Richard Castle sich in der Welt der Reichen und Schönen so richtig zum Affen machen kann. Jedenfalls führen die Spuren seltsamer Artefakte nach Mailand, wo sich zufälligerweise eine große Modeschau befindet. Damit ist natürlich eines sofort klar: an Klischees wird auf keinen Fall gespart. So richtig will aber nicht einleuchten, welchen Blick man auf Europa und die Modewelt beziehungsweise die europäische Modewelt hier hat.

Warehouse 13 15 Unheimliches in Univille / Beyond Our Control

Ja, in dieser Folge gehen einige Dinge so richtig zur Sache. Einiges könnte sich nämlich auch ganz anders entwickeln, als man es zunächst denkt. Es fängt natürlich wieder einmal damit an, dass Pete in beeindruckender und monotoner Regelmäßigkeit seine nächste vernichtende Niederlage am Postschalter einfängt, denn er kommt doch ums Schwarzärgern nicht an sein lange erwartetes Postpaket heran, mit dem er doch seine persönlichen Gegenstände beziehen will, um es sich im Warehouse 13 so richtig gemütlich zu machen.

Seiten

lifesteyl RSS abonnieren