Warehouse 13 03 Unterbewusstes Verlangen / Magnetism

Ja, also uiuiui oder was immer man auch jetzt dazu sagen soll. Dass es in der Serie "Warehouse 13" ja um so genannte Artefakte und ihren Einfluss auf den Menschen geht, das ist ja mittlerweile hinreichend klar. Jedenfalls ist einem das als Zuschauer klar, wenn man nicht total geschlafen hat. Hier ist es vermutlich so ein Artefakt, der irgendetwas Komisches bewirkt, Anders ist es wohl nicht zu erklären, dass Myka immer wieder Pete einen in die Fresse hauen will. Ach, bei näherem hinsehen kann von wollen ja kaum die rede sein, denn sie tut es ja einfach.

Warehouse 13 30 Das Horn von Jericho / 3…2…1…

Man kann sich natürlich vorstellen, warum man für diese Folge ausgerechnet denjenigen Drehbuchschreiber für die Erstellung des Skriptes angeheuert hat, der es letztendlich geworden ist. Bob Goodman, der diese Folge geschrieben hat, war ja auch verantwortlich für "Der Geist der Weihnacht" und "Am Rande des Wahnsinns", zwei ausgesprochen kurzweilige und irgendwie auch pfiffige Episoden. Aber er hat eben nicht die Folge "Zeitreise in die Sechziger" geschrieben. Wir erinnern uns, dass das ja die Begegnung von Rebecca und Jack war, die dort stattfand.

Warehouse 13 29 Der Stachel der Königin / Queen for a Day

Ja, das ist doch wieder so eine Episode, wo ungeahnte Charaktere plötzlich wie aus dem Nichts auftauchen und es parallel wieder um zwei Artefakte gleichzeitig zu gehen scheint, denn sowohl Pete und Myka als auch Claudia und "Jinksy", also Steve Jinks, sind parallel auf einer interessanten Suche unterwegs. Claudia und Steve führt es dabei auf die Suche nach einer Trinkflasche, die wie immer einmal jemandem gehört hat und das einmal-jemandem-gehört-Haben führt ja immer zu Verwicklungen.

Warehouse 13 27 Die Zeit des Vergessens / Trials

Ja, mit dem Vergessen, das ist ja so eine Sache, aber das ist ja der deutsche Titel, der auf dieses zentrale Motiv der Folge abhebt. Es ist ja durchaus so, dass das Vergessen auch eine ganz gewichtige Rolle spielt, allerdings das Vergessen in einer sehr totalen Gestalt und zwar eines, das irgendwie auch bestimmt mit dem Artefakt zu tun hat, der seinen Umlauf macht.

Warehouse 13 25 Der Geist der Weihnacht / Secret Santa

Das ist natürlich in beiden Fällen ein lustige Titel, der die Episode mit einem Wortspiel einführt. Dann in der Tat ist es so, das muss man der deutschen Übersetzung ja zugestehen, dass dieser Weihnachtsmann, der die Episode zu dominieren scheint, in der Tat eher einem Geist gleicht, der durch die Weihnachtsfolge herumgeistert als einem Weihnachtsmann. Gleichzeitig gemahnt er ja de Protagonisten der Folge auch daran, sich des Geistes der Weihnacht zu erinnern. Daher hat der Titel seine im wahrhaften Wortsinne doppelte Bedeutung zu Recht ausgespielt.

Warehouse 13 26 Das Buch des Mimen / The New Guy

Ja, so fängt die dritte Staffel von Warehouse 13 an, die dort beginnt, wo die letzte Staffel von Warehouse 13 aufgehört hat, nämlich  mit dem Weggang von Myka, die durch ihr Verschwinden tiefe Wunden bei verschiedenen Menschen gerissen hat, die sich davon mal mehr und mal deutlich weniger anmerken lassen. Ja, und es geht direkt auch um einen neuen Fall, bei dem auf sehr merkwürdige Weise echt wohlhabende Menschen sterben, anscheinend ganz ohne fremdes Zutun, wobei natürlich immer irgendetwas per Post geschickt wird, also so eine Art verwunschene Briefbombe oder so ähnlich.

LEGO® Hidden Side 70422 Angriff auf die Garnelenhütte

Zum Angriff! Es geht um Garnelen, wie man dem Titel des Sets schon entnehmen kann, und zwar nicht etwa um welche in Bikini Bottom, sondern in der Hidden Side! Ansonsten würde es ja auch eher so um die so genannte "Krusty Krab" gehen. Na, was wir noch nicht so genau wissen, ist, ob bereits jemand die Verbindung zwischen dem so genannten "Alten Angelladen" und der hier dargestellten Garnelenhütte gesehen hat.

LEGO® Hidden Side 70419 Gekenterter Garnelenkutter

Ja, das ist er! Dieser Bausatz unseres dänischen Lieblingsherstellers kleiner Kunststoffbaukästen stellt doch eine wunderbare Ergänzung zum so genannten "Alten Angelladen" dar, der uns so begeistert hat. Ja, der gekenterte Garnelenkutter ist schon ein Schätzchen.

Warehouse 13 22 Zeitreise in die Sechziger / Where and When

Diese Folge hat es in gewisser Weise in sich, denn obwohl ja eigentlich alles transparent und glasklar vor einem liegt (hier sieht das Drehbuch einen sehr lauten und ausdauernden Lacher des Publikums vor, denn das wird sich noch als ein astreiner Wortwitz entpuppen. Aber vielleicht verraten wir den hier gar nicht, sondern überlassen es der geneigten Leserin oder dem geneigten Leser selber, sich ein Bild von der Angelegenheit zu verschaffen und auch dem Wortwitz nachzuspüren).

Warehouse 13 20 Im Körper des Kollegen / Merge with Caution

Ja, hier wird es natürlich ganz schön verwirrend für unsere beiden Spezialagenten im Auftrag der Weltrettung vor schlimmen Artefakten, die die Menschheit bedrohen oder dort nur schreckliche Verwirrungen anrichten würden. Dabei läuft es eigentlich ziemlich gut für Pete und für Myka.

Seiten

lifesteyl RSS abonnieren