Hot Wheels '67 Shelby GT-500. FYC45.+

Hier kommt ein Automodell, dass für bestimmte Vorlieben wie geschaffen scheint. Insbesondere an Liebhaberinnen und Liebhaber des Flammendesigns wendet man sich mit dieser Ausgabe eines 1967er Ford Shelby. Der Shelby, den wir dem Hot-Wheels-Designer Jun Imai verdanken, trägt in der Reihe HW FLAMES 2019 die Nummer 10/10 und  ist fortlaufend mit 33/250 markiert.

Hot Wheels Grumobile. FJV96.

Ja, der gute alte Herr Gru, er ist doch weithin bekannt aus den einzelnen Episoden der Filmreihe "Ich, einfach unverbesserlich" beziehungsweise, wie im englischsprachigen Original ja heißt, "Despicable me". Seit einigen folgen belustigt uns ja Gru mit seinen ehemaligen Ambitionen darauf, der größte Bösewicht der Welt zu sein, beweist aber gleichzeitig allenthalben, dass er ein großes Herz hat und tiefe Zuneigung für die ihm anvertrauten Kinder empfindet. und natürlich hat er auch ein großes Herz für das weibliche Geschlecht, vor allem, wenn es in Gestalt seiner Liebsten erscheint.

Hot Wheels '69 Camaro. FLF44.+

Ja, das ist ein ganz wunderbares Modell, das hier von der Firma Mattel anlässlich ihrer schönen Serie "Hot Wheels" 50 aufgelegt worden ist. Die weiteren Auszeichnungen, die auf der Blisterverpackung stehen sind  "Favorites, Est. 1968" und "Real Riders". All das macht schon klar, dass wir hier eine besonders herausgehobenen Edition vor uns haben, die nämlich die 50 Jahre des Bestehens der Marke Hot Wheels gebührend feiern soll.

*KitchenAid Artisan Kaffeemühle#

Hierbei handelt es sich um das Modell, das der leidenschaftliche Botschafter in Sachen Kaffee-Enthusiasmus, Arne Preuß, im Bereich dauerhaft genutzter elektrischer Kaffeemühlen zum Modell seiner Wahl gekürt hat. Das Design der KitchenAid-Modelle ist in seiner dem Retrohaften zugewandten Art eigentlich über jeden Verdacht und Zweifel erhaben. Es ist einfach ein schönes Modell für den Alltagsgebrauch. Die Form mit ihren Wölbungen und der Materialmix mit viel Glas und Stahl - sie beide machen einen sehr angenehmen Eindruck.

Castle 087 Mord im Weltall - The Final Frontier

Ja du meine Güte, es gibt ja Sciencefiction-Geschichten, die sind plausibler, und solche, die sind nicht so besonders plausibel. Hier jedenfalls dachte ich zunächst, ich hätte falsch eingeschaltet, denn es war so, dass so etwas wie eine Episode von "Galaxy Quest" zu laufen schien, allerdings mit etwas anderen Schauspielerinnen und Schauspielern.

Castle 086 Unter Verdacht - Probable Cause

Ui, jetzt kommt es aber ganz schön dicke für den armen Castle, und eigentlich auch für Beckett, aber die Episode ist leider mit ein paar Inkonsistenzen behaftet. Zunächst geht es in gewohnt grausiger Manier los. Eine junge Frau wird ermordet aufgefunden, aber das ganze geschieht nicht einfach so, sondern die junge Frau wurde von ihrem Mörder an der Zimmerdecke mit Stacheldraht befestigt, und ihr wurde ein mysteriöses Zeichen mit einer Rasierklinge in die Stirn geritzt.

Castle 085 Mord ist sein Hobby - Murder, He Wrote

So, da haben sich die beiden Turteltauben Beckett und Castle ja etwas ganz Feines ausgedacht (so, und jetzt einmal Spott beiseite, man kann es langsam ja nachvollziehen, dass die beiden dann auch als sie endgültig ein Liebespaar sind, noch einmal eine besondere Ausstrahlung auf die Fans haben. Sie sind schon sehr niedlich, wenn sie so spielen, als ob sie verliebt miteinander agieren).

Castle 084 Dein Geheimnis ist bei mir sicher - Secret’s Safe with Me

So, jetzt ist es irgendwie nicht so besonders heraus mit Castle und Beckett, aber eigentlich gibt es verschiedene Hinweise darauf, dass das zumindest teilweise wohlgehütete Geheimnis nicht für immer so gut behütet bleiben wird. Da es zum Beispiel an der Zeit ist, dass Alexis in die nicht so besonders weit entfernte Columbia Univeristy geht beziehungsweise dort zum College, wenn wir das jetzt richtig verstanden haben, wird Castle ausgerechnet von Martha ermahnt, mit Alexis darüber zu sprechen, dass er mit Beckett Sex hatte, wobei Castle bass erstaunt ist, dass Martha das mitbekommen hat.

Castle 083 Bewölkt mit Aussicht auf Mord - Cloudy with a Chance of Murder

Ja, da kommt er schon näher, der erste Arbeitstag Becketts nach ihrer Suspendierung und der Mordfall, der untersucht wird, spielt im Milieu der Fernsehsender und der Publicity. Und da ist ja auch der alte Castle ganz besonders gut aufgehoben. Oder vielleicht auch nicht. Also es war ja bereits so, dass nach der ersten Nacht der gute Castle seine Beckett total fadenscheinig vor Martha und Alexis versteckt hat, was eigentlich sogar ziemlich unnötig gewesen wäre.

Castle 082 Nach dem Sturm - After the Storm

Tja, so ist das eben im Leben. Gerade haben die beiden Turteltauben Richard Castle und Kate Beckett ihre erste gemeinsame Nacht zwischen den Federn der weichen Bettwäsche Richard Castles verbracht, da geh auch schon das große Versteckspielen los. Aber die Realität holt die beiden schnell wieder ein. Denn es geht ja dann doch um den Fall der Fälle, nämlich wo der Mord an Johanna Beckett noch aufzuklären ist.

Seiten

lifesteyl RSS abonnieren