Sie sind hier

Englisch - Deutsch

Online Schülerwörterbuch Englisch-Deutsch (gratis, zum Download, ohne Abonnement und ohne versteckte Kosten)

Nützliche Wörter, Kollokationen, Phrasen und Ausdrücke von A wie abdomen bis Z wie zebra.

A

abdomen: gravierende Schnittverletzung an der Hand ("apper Daumen" - sog. Ruhrgebietsenglisch)

across: ein Kreuz, daher to cross: zwei Kreuze

afraid: erfreut. Beispielsatz: I'm very afraid of meeting you. - Es freut mich sehr, Sie kennenzulernen.

after: Po

after dinner: sch**ß Essen (vulg.)

after shave: Po-Rasur bzw. misslungene Rasur (vulg.)

after work: sch**ß Arbeit (vulg.)

after work party: verdammte Arbeiterpartei! (vulg.)

again: Ecken. Daher once again: Wanzen in den Ecken / "verwanzt".

air: er

almost: Almosen, daher I have almost finished: Jetzt ist Schluss mit den Almosen!

also: also

an: an. Beispielsatz: I'm writing an aunt Mary. - Ich schreibe an Tante Maria.

ant: an der / an die (Kontraktion). Daher: There is an ant heap. - Der hat was an der Hüfte.

another: ein Otter

arch: Popo (vulg)

aroma: in Rom

arm: arm, daher right arm: richtig arm

B

bear (n): Bier. Daher beard = von Bier berauscht (Analogie zu stoned )

beast: bist

become: bekommen, daher becomely: bekömmlich

Bedford: unter der Bettdecke pupsen

beer: Beere

bell (v): bellen

bill (adj): preiswert. Beispielsatz Can I have the bill, please? - geht es auch etwas billiger?

bird: Birte (Frauenname). Daher bluebird = Birte ist betrunken.

bite: bitte

breakfast: Brechfest. Erfolgt häufig nach einem after dinner .

brother: Ich hätte gerne Brot. Daher big brother = ich hätte gerne ein großes Brot.

burger: Bürger. Daher cheese burger = Waffen tragender Bürger.

business: Beschiss. Daher big business = Riesenbeschiss.

business English: beschissenes Englisch. Beispielsatz: He speaks business English - er kann nicht so gut Englisch.

businessman: Dreckspatz

business plan: beschissener Plan; klappt nicht.

but: Po, Hintern

C

cake: Fäkalien; daher cheesecake: Fäkalien-Kot (doppelt gemoppelt). Beispielsatz: The cake is brown.

car: Karre

care: Karre

careful: das Auto ist voll

careless: ich habe mein Auto verkauft

cartoon: Karton

channel: schnell

cheese (n): Schiss, daher bear-cheese: Bierschiss

cheese (v): schießen

chicken: etwas versenden

Christmas: Weihnachten. Father Christmas: der Weihnachtsmann. Merry Christmas: seine Frau.

closet: Toilette

coat: Exkremente, Fäkalien

coating: etwas mit coat beschmieren

code: Exkremente (gleichbedeutende Variante von coat)

come: Kamm, daher came: kämmen und I have come: Ich habe einen Kamm.

cook (v): schauen, nachsehen (ugs.),  daher can you cook well? Kannst du (mal) nach der Kurbelwelle sehen?

cover girl: Kofferträger (weibl.)

crazy: kratzig. Beispielsatz: The wooly pullover is crazy.

crisis: Kreise (Plural)

crocket: panierte und frittierte Sättigungsbeilage

crossing: Kreuzigung

crowd: Kraut

curtain: Schnaps (umgangsspr.). Daher Two curtains, please! (im pub) - Einen Kurzen für meinen Kumpel und mich, bitte.

D

denial: ein Fluss in Ägypten. Beispielsatz: Ashley left Peter - but he's still in denial. Ashley hat Peter verlassen - sein Arsch liegt jetzt regungslos im Nil.

deer: Tier, daher reindeer: ohne vegetarische Zusätze, Fleischmahlzeit

ditch: dich. Beispielsatz: She will ditch you! Sie will dich, du!

do: du

Dover: geistig Minderbemittelter, daher Welcome to Dover: Hallo du Doofer.

duffle bag: Kartoffelsack

E

eagle: egal, daher shit eagle: scheißegal

egg: Ecke, daher boiled egg: verbeulte Ecke, etwa bei einem Parkschaden am Auto

eggs: Eckes (Edelkirsch)

end: Ente

eye: Ei

eyes: Eis. Beispielsatz: You have beautiful green eyes. - Du hast ein leckeres Pistazieneis.

eyebrow: braunes Ei, Bio-Ei

eye candy: süßes Schokoladenei, z. B. an Ostern

eye-catcher: Eierdieb

F

fair (n): Feier

fairly: feierlich

fart: Fahrt

fatigue (adj): schmierig, ölig, fettig. Beispielsatz: She suffers from chronic fatigue. - Durch ihren Alkoholismus ist sie chronisch fettleibig.

Ford: Furz

frog (v): fragen

furze (v): furzen

G

gale: geil

good: (der) Gote

grave: Graf (Adelstitel), daher Is this Dracula's grave? Ist das der Graf Dracula?

great: die Gräte

gross: groß

H

handle: Handel, daher handle with care: Autohandel

handsome: handzahm (Beispielsatz: Is your canary handsome or does he pick?)

happy: essen (Babysprache)

hay: Hai

hat (v.): hat. Beispielsatz She's got a beautiful hat. Sie hat die Bude voll. (Man beachte die korrekte Wortstellung im Satze)

hearing: Hering, daher hearing aid: acht Heringe

heir: ihr

hell: hell

hey: Heu

hinder: Hintern

homogeneous: der gleichgeschlechtlichen Liebe zugeneigter großer Denker

hose: Hose

hour: Prostituierte (damit dürfte auch klar sein, was mit dem Begriff after hour gemeint ist)

hourly: nuttig (umgangssprachlich)

house music: Hausmusik

how: schlagen (Imperativ)

hungry: Ungarn

hut: Hut

I

I: Ei

intent: Campingurlaub

itch: ich

J

jack: Jacke

jack off: Jacke ausziehen

John: schon, daher: Is John there? Ist (er) schon da?

K

kiss: Kissen, daher kissing: jmd. mit dem Kissen ersticken

kitten: spachteln, verspachteln (daher auch Atomic Kitten: sehr feste Spachtelmasse)

knackered: nicht angezogen

knife (v): kneifen

know: nein

L

leakfast: ausgedehntes Frühstuck, das in ein Mittagessen übergeht

lead: Lied

leaf: lief

lice: leise

light: Leid

lighter: leider

lightest: (du) leidest

listen: (auf-)listen, daher listen to me: übergeben Sie mir endlich die Listen

London: langes männliches Geschlechtsteil (elliptisch für Long Dong, vulgär)

love: laben, daher I love you: Du labst dich am Ei.

lunch: Selbstjustiz, daher let's have lunch: lasst uns jemanden aufhängen

lurch: Lurch

M

make: Macke (daher What make of car is this? Was macht die Macke in diesem Auto?)

maker: Macker

Manhattan: Man hat ihn (ugs.)

many: Geld (daher auch I have many problems. Ich habe Geldsorgen.)

mayor: Meier (gängiger Familienname)

mercy: danke (Gallizismus)

mist: Mist

misty: mistig (ugs.)

more: Möhre (daher auch Can I have some more? Kann ich noch etwas von den Möhren haben?)

move: Muff

moved: mufft (daher auch it moved: es mufft beziehungsweise We moved to Manchester: Jetzt mufft es in Manchester.)

much: nasse Erde, Schlamm

N

neat: nicht

nut: Nuss (daher auch peanut: Penuss)

O

often: Ofen

one: gewonnen. Beispielsatz "I only have one sister" - "Ich habe nur eine Zisterne gewonnen."

other: Otter. Beispielsatz "The other one." - "(Nein,) der Otter hat gewonnen."

otherwise: ottermäßig

P

pea: Pipi

peanut: Penus(s)

pen: geh endlich schlafen!

pencil: Penicillin

people: Popel (vul.), daher nosey people = Nasenpopel

praise: Preis

prison: Prisen, daher two prison of salt: zwei Prisen Salz

pom-pom: doppelte Portion Pommes Frites ("Doppel Pommes")

pub: Pups. Beispielsatz: In Manchester, there are many pubs. - Viele Leute in Manchester haben Blähungen.

puff: Bordell

puffed rice: japanisches Bordell

puffy: nuttig. Daher: puffy eyes - nuttiges Make-up

Q

quake: Quark, daher earthquake: Erdbeerquark

question: Quetschung, daher auch a serious question: eine schlimme/ernsthafte Quetschung.

questionable: zerquetschbar

R

rainfall: Reinfall

raise: Reis

rambler: männlicher Hase

rat: Rat

reign: Regen

S

sacrifice: ein Sack Reis

sandwichy: schnittig. Beispielausdruck: A sandwichy car. Ein schnittiges Auto.

see: sie

selfish: Schellfisch

shade: bedauerlich, daher sunshade: so'n Pech!

shed: Schatten

sheet: Fäkalien (vulg.), daher worksheet: Drecksarbeit

shell: Klingel

sick: schick. Beispielsatz: You look very sick today, Margret. Du siehst heute sehr schick aus, Margarethe.

sing (n): Ding. Beispielsatz: I have never seen such a sing before!

sister: Zisterne, Wasserspeicher

slang: die Schlange. Beispiel: He talks slang. Er redet mit gespaltener Zunge. Ebenso: clapper slang: die Klapperschlange

slim: schlimm. Daher Slim Shady: Schlimmes Unglück (Pech)

slut: Schluss, aus, Ende

snail (adj): schnell. Beispiel: He runs like a snail. Er rennt wirklich schnell.

snake: die Schnake

snack: die Schnecke. Beispiel: Let's have a snack. Lasst uns eine Schnecke heben.

some: zahm daher I can see some lions. Ich kann zahme Löwen sehen.

son: Sonne

sonny: sonnig

special: Spätzle, daher Can I have the special order? Ich kann doch die Spätzle haben, oder?

stall (n): Stall. Bsp. "The car stalled." - "Die alte Karre steht im Stall."

star: starr. Bsp. "Robert Pattinson is a great star." - "Robert Pattinson spielt immer sehr starr."

subtitle (adj): subtil

suffer (n): starker Trinker. Bsp. "I suffer from arthritis." - "Ich habe Gicht vom Saufen."

sweat: süß

sweet(s): Schwede(n)

Swiss (n): Schweiß

swollen (v): schwallen, labern (ugs.)

T

table: Tablette

table tennis: Doping beim Tennis

tabletop: super Tablette

tile: Teil

to: zu, daher tone: zu(e)ne (wie in "die zu(e)ne Tür")

to: zwei

train: Zug

trainer: Zugführer

training: mit dem Zug überfahren

try: drei. Beispiel: Try again! Drei Ecken!

U

uncle: Unke

W

wage: Waage

wank: wanken

want (n): Wand

Washington: Waschzuber

well (n): Welle, Kurbelwelle

were: wir

what: Watt bzw. Watte

where: wer?

who: wo?

whole: hohl, daher I don't like the whole idea. Das ist keine hohle Idee.

why: wie, daher: why now? wie jetzt?

Wolfgang: ein Rudel Wölfe

woman: große Waffen, Wummen (umgangssprachlich)

worst: Wurst, daher special worst: Spätzle mit Wurst

Y

year: ja (umgangssprachlich)

youtube: "Du röhrst." Daher youtube channel: "Du röhrst schnell."

Z

zebra: der Büstenhalter (mit deutschem Akzent gesprochen)

 

Dieses kleine Schüler-Scherz-Lexikon Englisch-Deutsch bietet Übersetzungen für einige nützliche und wichtige englische Vokabeln und umgangssprachliche Ausdrücke. Nun, eigentlich müsste es eher als lustiges Englisch bezeichnet werden. Besonders wichtig sind dabei Ansätze der Interkomprehension, die sich im Sprachvergleich Englisch-Deutsch entwickeln lassen (aufgrund historisch-sprachwissenschaftlicher Zusammenhänge natürlich insbesondere die germanische Interkomprehension, die man auch unter das Motto fassen könnte: "Ausländisch ist gar nicht so schwer, man muss sich nur trauen!" Anderswo ist dies auch bekannt als "English for runaways" / Englisch für Fortgeschrittene. Na ja, oder man kann auch über "lustige Übersetzungen" Englisch-Deutsch beziehungsweise Scherzübersetzungen Englisch-Deutsch als korrekte Bezeichnung reden.