Sie sind hier

Heißt es loser oder looser?

Oft fragt man sich, ob es im Englischen loser oder looser heißt, denn es ist ja peinlich, wenn man sich vertut, wenn man jemanden einen Verlierer nennen will. Man könnte ja jetzt darauf kommen, dass das englische Wort für Verlierer mit doppeltem "o" geschrieben wird, denn es wird ja im Deutschen wie "u" gesprochen. Also man hört ja in der gesprochenen Form, dass es wie "du Luser" klingen muss. Und häufig wird im Englischen der Laut "u" mit "oo" geschrieben. Allerdings ist man dann schon in die Falle getappt.

Heißt es du loser oder du looser ?

Na ja, wenn man kein kompletter Verlierer sein will, dann lässt man bitte das doppelte "o" weg. Es heißt korrekt: loser. Das ist so. Da kann man sich anstellen, wie man will. Und es hilft auch nichts, blind zu googlen, denn man sieht dann nur andere loser, die das Wort looser schreiben. Aber die Schreibweise mit "oo" existiert doch. Was bedeutet denn dann diese Schreibweise? Nun, loose kann man ins Deutsche ungefähr als "locker" übersetzen, etwa wenn eine Schraube locker ist. Und es gibt tatsächlich auch den englischen Ausdruck to have a screw loose, der wirklich das gleiche bedeutet wie das deutsche "eine Schraube locker haben". Klingt seltsam? Ist aber so. Man kann das zum Beispiel in einem echten englischen Wörterbuch wie dem Cambridge Dictionary nachlesen. Aber wer in der Lage ist, ein Wörterbuch richtig zu bedienen, der ist vermutlich auch nicht dusselig genug, das Wort "Verlierer" im Englischen falsch zu schreiben.

Warum ist es besonders peinlich, wenn man statt loser looser schreibt?

Nun, mit dem Wort will man jemanden als Verlierer beschimpfen. Wenn man da patzt, entlarvt man sich selbst. Man ist dann vielleicht selbst der größte Verlierer. Man zeigt auch, dass man kein guter Schüler ist. Man hat im Englischunterricht einfach nicht aufgepasst. Oder man hat ein lächerlich schwaches Gedächtnis.