Sie sind hier

Spielerisches

Galaxy Life Anleitung

Diese Anleitung zu Galaxy Life enthält insbesondere Tipps für Anfänger, damit man sich beim Aufbau und bei der Strategie nicht sofort vertut und Fehler vermeidet, die später nur schwer (oder gar nicht) wieder zu berich

Galaxy Life Koordinaten von Kolonien

Eines der größten Probleme im Spiel Galaxy Life ist es, Koordinaten von Kolonien zu finden, damit man gut angreifen kann und dem Gegner möglichst überraschend viel Schaden zufügen kann. Lifesteyl präsentiert exklusiv einige Angriffskoordinaten von Allianzen bei Galaxy Life, mit denen wir im Krieg (Allianz-Krieg) waren. Wir bemühen uns dabei natürlich um größtmögliche Aktualität, können aber nicht ausschließen, dass sich irgendetwas in der Zwischenzeit ändert. Aber einen guten Ausgangspunkt für die eigene Strategie sollten die Kolonie-Koordinaten doch bieten. Eigentlich müsste es sich hier um für jedermann nützliche Daten von Kolonien handeln, denn zum Beispiel sind einige der Allianzen, mit denen wir im Krieg waren, zu diesem Kriegszeitpunkt in der Rangliste recht hoch gewesen. Unter anderem war zum Beispiel ein Platz 12 in der Allianzrangliste dabei. Wenn man mit denen also noch zu einem recht zeitnahen Zeitpunkt Krieg führt, dann könnte man ja einfach hier einmal schauen, ob man die Koordinaten des einen oder anderen Allianzmitglieds noch hier findet. Damit hätte man, auch wenn man vielleicht von der Allianz angegriffen wird, eine Handhabe, um schon einmal Kolonien auszuschalten, die mit der mühsamen spielinternen Suche auf der Karte nicht so leicht ausfindig zu machen sind. Dort sucht man ja vor allem deshalb oft vergebens, weil gute Spieler ihre Kolonien möglichst weiträumig verteilen. Daher kann man in unserer Liste mit Koordinaten von einzelnen Spielern auch ganz gut verfolgen, ob diese strategisch versiert sind oder nicht. Wenn bei einem Galaxy-Life-Spieler sehr viele Kolonien dabei sind, die in einem sehr eng begrenzten Raum liegen, so hat der Spieler möglicherweise seine Kolonien sehr schnell aufgebaut und keine entsprechenden Mittel in Gold oder Kristallen gehabt, um die Kolonien weiträumiger zu streuen. In diesem Fall ist es natürlich sehr leicht, diesen Spieler gezielt kampfunfähig zu machen. Häufig sind eng beieinander liegende Kolonien zudem auch nicht so gut gegen Angriffe gesichert. Daher hat man dann eine gute Möglichkeit zum präventiven Zuschlagen, um der eigenen Allianz einige Kriegspunkte zu sichern. Wir wünschen also viel Vergnügen und zähe Kämpfe bei Galaxy Life. Und möge die Liste mit Koordinaten dem einen oder anderen Spieler als eine Art "persönlicher Spionagebericht" von großem Nutzen sein. Es grüßt der Galaxy-Life-Nachrichtendienst Wink. Übrigens haben wir keine Sorge, dass jemand herauskriegen kann, von welcher Allianz heraus die Spionageberichte geschrieben werden. und selbst wenn, dann würde uns das nicht aufhalten können, weil das Kampfsystem mittlerweile so geändert wurde, dass man nicht gezielt gegen einzelne Allianzen Krieg führen kann. Vor Überfällen anderer Allianzen fürchten wir uns also jetzt nicht in größerem Maße als es vor Veröffentlichung dieser brisanten Kolonie-Koordinaten gewesen wäre. Cool Und ein kleiner Tipp: unsere Allianz heißt nicht "Galaxy Lifesteyl" Innocent

RSS - Spielerisches abonnieren