Mondbasis Alpha 1 Folge 28 Schottische Geschichten

In der letzten Folge (Mondbasis Alpha 1 Folge 27 Das Androidenvolk / Space: 1999 - One Moment of Humanity) sah man sich der Zerstörung durch ein Androidenvolk gegenüber, die man durch einen Hakenschlag mit der Zerstörung des Androidenvolkes kontern konnte. In dieser Folge schlägt als Erstes Tony Verdeschi mit seinem fürchterlichen Gebräu zu, das er als Bier, also eine Art homebrew zu bezeichnen pflegt. Ist das, was folgt, eine Illusion, die auf dem Genuss von Fuselalkoholen und schrecklich schmeckendem Gesöff beruht?

Mondbasis Alpha 1 Folge 29 Der entscheidende Stoff

In der letzten Folge (Mondbasis Alpha 1 Folge 28 Schottische Geschichten / Space: 1999 - Journey to Where) ging es recht altertümlich zu, und die Chance auf eine rasche Teleportation zurück zur Erde ist erst einmal dahin. Damit gewinnt die Besatzung der Mondbasis Alpha 1 Zeit und Gelegenheit, fremde Planeten nach unheimlich nützlichen Spurenelementen abzusuchen. Milgonit zum Beispiel. Für solche gefährlichen Arbeiten hat man gemeinhin immer einen Experten dabei. Ja. Der Experte, den die Crew der Mondbasis dabei hat, heißt Reilly und ist ein ziemlich schräger Vogel. Au weia!

Mondbasis Alpha 1 Folge 30 Der Händler

War in der letzten Folge (Mondbasis Alpha 1 Folge 29 Der entscheidende Stoff / Space:1999 - All That Glisters) noch eine Substanz Gegenstand des Interesses, so kommt hier nur der so genannte Taybor zum Tragen. Bevor er überhaupt in Erscheinung tritt, macht er schon durch seine Gimmicks und Promotionsgeschenke von sich reden.

Mondbasis Alpha 1 Folge 31 Die Aussätzigen von Archanon

Ja, so kann es gehen! In der letzten Folge (Mondbasis Alpha 1 Folge 30 Der Händler / Space: 1999 - The Taybor) wollte man noch beinahe auf einen gewaltigen Kuhhandel eingehen und Maya der Rückkehr zur Erde opfern, da kommt es schon wieder ganz dick. Von einer Rückkehr zur Erde kann kaum eine Rede sein, man muss sich eher mit den im Weltraum befindlichen Feinden herumschlagen. Diese Feinde allerdings musste man erst einmal mühsam ausgraben.

Mondbasis Alpha 1 Folge 32 Rühr nicht die Pflanze an!

Meine Herren! Hier an dieser Folge stimmt aber fast gar nichts. Dass zum x-ten Male wieder mal ein bewohnter Planet auftaucht, das mag man ja gerade noch hinnehmen. Davon wimmelt es ja in der Galaxis ganz offensichtlich. Und bewohnt und bewachsen sind sie auch immer irgendwie so, dass man sich an Hertfordshire erinnert fühlt. Oder so ähnlich. Na gut, das nimmt man hin, damit kann man leben, was weiß man denn schon selbst über die Dichte bewohnter Planeten im Universum? Jeder zweite? Jeder dritte? Ist das zu hoch gegriffen? Wer will es sagen!?!

Mondbasis Alpha 1 Folge 33 Der Roboter

War die letzte Folge (Mondbasis Alpha 1 Folge 32 Rühr nicht die Pflanze an! / Space: 1999 - The Rules of Luton) schon ein Abgrund an Vermurkstheit, setzt man hier mit "Brian the Brain" zum Sprung in den Abgrund hinein an! Meine Herren, das ist ein Feuerwerk an Nervigkeit, das mit mancher vormittäglicher Talkshow nicht zu erreichen ist. Liegt es an der Produktion durch Fred Freiberger, der auch Star Trek in seiner ursprünglichen Form durch seine Produzententätigkeit quasi hingerichtet hat?

Mondbasis Alpha 1 Folge 34 Der Schöpfer

Die letzte Folge (Mondbasis Alpha 1 Folge 33 Der Roboter / Space: 1999 - Brian the Brain) hat bereits einen absoluten Tiefpunkt der Serie markiert, weil ein windiger, aber übermächtiger, von Menschen konstruierter Roboter die totale Herrschaft übernehmen wollte und mit der Liebe von Commander John Koenig und Dr. Helena Russell gespielt hat. In dieser Folge kommt stattdessen einer der windigsten, aber übermächtigen, vermutlich von Menschen ausgedachten Schöpfer-Darsteller daher, den je ein Auge erblickt hat.

Mondbasis Alpha 1 Folge 35 Planet der Wartenden

In der vorigen Folge (Mondbasis Alpha 1 Folge 34 Der Schöpfer - Space: 1999 - New Adam, New Eve) ging es um den größenwahnsinnigen Plan, mittels Menschenexperimenten eine neue Erde zu bevölkern. Der Planet der Wartenden in dieser Folge ist schon bevölkert, das vereinfacht einige Dinge in konzeptueller Hinsicht, aber einfach ist es dennoch nicht. Die Mondbasis Alpha 1 ist jedenfalls gleich von Anfang an konkret bedroht. Ein Planet, der offenbar von hochtechnologisierten aufgeblasenen Flummis im Zeitlupentempo gemanaged wird, stellt Alpha vor große Probleme.

Mondbasis Alpha 1 Folge 36 Gegen die Zeit

In der letzten Folge (Mondbasis Alpha 1 Folge 35 Planet der Wartenden / Space: 1999 - The A B Chrysalis) wurde sehr viel gewartet. In dieser Folge geht es aber um die Wurst! Genauer gesagt geht es ums Tiranium, ein seltenes Edelmetall, das zum Beispiel dringend für das Lebenserhaltungssystem beziehungsweise natürlich die Lebenserhaltungssysteme der Mondbasis Alpha 1 benötigt wird. Dringend benötigt wird es auch zur Herstellung künstlicher Herzen in aberwitziger Größe mit ausgesprochen seltsamem Design.

Mondbasis Alpha 1 Folge 37 Das Spiegelwunder

In der letzten Folge (Mondbasis Alpha 1 Folge 36 Gegen die Zeit / Space: 1999 - Catacombs of the Moon) ging es ja um ein Rennen gegen die Zeit, das in letzter Sekunde und noch mit Abschluss der Folge gewonnen werden konnte.

Seiten

lifesteyl RSS abonnieren