*Hot Wheels Nissan Skyline RS [KDR30]. FYD11#

Mit der fortlaufenden Nummer 48/250 ist dieser ganz besondere Nissan Skyline in der Reihe "NIGHTBURNERZ" auf die Eröffnungsposition geraten, denn er kommt hier als Nummer 1/10 an den Start. Das hat er sich aber auch redlich verdient.

*Hot Wheels Nissan Fairlady Z. FYF05#

Dieser Nissan Fairlady ist in der eigens dafür geschaffenen Reihe "NISSAN" unter der krönendend Nummer 5/5 erschienen, trägt aber fortlaufend im Jahr die Nummer 54/250.

*Hot Wheels '85 Honda City Turbo II. FYF79#

Als Nummer 81 von 250 im laufenden Jahr ist der kleine Honda City Turbo mit der Nummer 2/10 in der Reihe "NIGHTBURNERZ" auf den Markt gebracht worden.

*Hot Wheels Volkswagen SP2. FYD62.#

Der Volkswagen SP2 ist folgerichtig in der Reihe "VOLKSWAGEN -2019" erschienen, denn dort gehört er hin, und zwar unter der Nummer 10/10 als krönender Abschluss, während er im laufenden Jahr die Nummer 119/250 trägt.

*Hot Wheels '71 Datsun 510. FYD14#

Der Datsun 510 stammt aus der Reihe "NIGHTBURNERZ - 2019" und trägt dort die Nummer 8/10, während er fortlaufend im Jahr mit der Zahl 97/250 durchnummeriert ist.

*Hot Wheels Mazda RX-7. FYD25#

Ebenfalls in der Reihe "HW SPEED GRAPHICS" findet sich ein Mazda RX-7, der nicht aus dem Jahre 1995 stammt. Er ist dort in der Serie die Nummer 2/10. Fortlaufend trägt er die Nummer 167/250.

*Hot Wheels '95 Mazda RX-7. FYD04#

Der schöne Mazada aus dem Jahre 1995 hat die fortlaufende Nummer 27/250. Er ist in der Reihe "HW SPEED GRAPHICS" erschienen, wo er mit der Zahl 10/10 den krönenden Abschluss bildet.

*Hot Wheels 2018 Honda Civic Type R. FYB72.#

Der Honda Civic Type R ist in der Reihe "NIGHTBURNERZ" erschienen und trägt dort die Seriennummer 5/10. Fortlaufend im Jahr ist er mit der Zahl 171/250 nummeriert. Der Honda Civic Type R ist ein wirklich dolles Fahrzeug, so finden wir, und in der Versioon von Hot WHeels ist er auf eine Art und Weise gebaut worden, die in der weiten Welt des automobilen Modellbaus ihresgleichen sucht beziehungsweise suchen. Umgerechnet 320 Pferdestärken verrichten bei der Nenndrehzahl ihre Leistung in dem Ottomotor mit zwei Litern Hubraum.

Hot Wheels Volkswagen Käfer Racer. FYD55

Sehr folgerichtig ist dieses Modell in der Reihe "VOLKSWAGEN - 2019" erschienen und eröffnet dort sogar den Reigen mit seiner Reihennummer 1/10. In der jährlichen Durchnummerierung kommt der Volkswagen auf die Nummer 46/250. Ein wenig wahnsinnig mutet dieses Gerät schon an, aber das kennen wir aus vergleichbaren Ausführungen desselben Modells ja schon. Dieses kommt in einer Art Postgelb daher, wobei das eingesetzte Gelb ein wenig blasser ist, als man es von der deutschen Bundespost her gekannt hat.

Hot Wheels '09 Corvette ZR1. CFH36

Hier kommt endlich wieder etwas in dem bekannten hellen Blau! In der Reihe "HW CITY - 2015" ist hier diese Corvette erschienen. Sie ist in der jährlichen Durchnummerierung mit der Nummer 12/250 geführt. Aber das mit der so genannten "City" will ja nicht so recht einleuchten. Die ganze Geschichte kommt ja in einer der klassischen Lackierungen daher, die man aus dem Rennsport kennt, denn die

Seiten

lifesteyl RSS abonnieren