Sie sind hier

Was heißt "no woman, no cry"?

Das Reggae-Lied "No Woman, No Cry" gehört seit vielen Jahren zu den Partyklassikern, und gewiss haben es viele von Euch auch schon auf der einen oder anderen Fete gehört. Es ist ein nostalgisch daherkommendes Lied mit einer leicht bluesigen Atmosphäre und taugt prima zum Ankuscheln bei Kerzenschein.

Aber wie sieht's mit dem Text aus? Wenn man das Lied von Bob Marley hört, "no woman, no cry", dann könnte man im ersten Augenblick versucht sein zu denken, dass "no woman, no cry" so etwas bedeutet wie "keine Frau, kein Weinen" oder "keine Frau, kein Heulen", und dass das bedeutet, dass man sich besser von Frauen fernhält, weil man wegen ihnen entweder selber weinen wird oder ihr Geweine auszuhalten habe.

Nichts könnte weiter von der Wahrheit und vom Sinn der Aussage des ganzen Liedes entfernt sein. Das erklärt sich aber nur mit etwas Hintergrundwissen. Man muss eine Sache dazu kennen, von der wir hier nicht sicher sind, ob sie im schulischen Englischunterricht überhaupt  je angesprochen oder thematisiert wird. Das Englisch, das Bob Marley einsetzt, nimmt jedenfalls offenbar kleine Anleihen bei der auf Jamaika gesprochenen Kreolsprache "Jamaican Patois" (bzw. "Patwa", wie es die Sprecher selber nennen). Im Patois kann man die Verneinung eben einfach durch "no" markieren und benötigt kein "don't" dazu.

In der entsprechend um Patois-Elemente angereicherten Variante des Englischen, die Bob Marley hier verwendet, ist das zweite "no" also als "don't" zu lesen.  "No cry" heißt hier also "don't cry", und es sind Worte des Trostes, die das lyrische Ich hier ausspricht. Das ist auch die einzig plausible Deutung, denn es geht im Lied um die Erinnerung an alte, oft schmerzvolle Zeiten, in denen man gute Freunde verloren hat. Und die Erinnerung daran lässt den Sänger und die von ihm angesprochene Freundin traurig werden.

Die im Lied wiederkehrenden Zeilen "don't shed no tears" (vergieße keine Tränen) und als Variante mit gleicher Bedeutung "no shed no tears" (ebenfalls "vergieße keine Tränen") zeigen an, dass "no" und "don't" bedeutungsgleich beziehungsweise funktionsgleich verwendet werden können. Damit müsste jetzt also nachvollziehbar sein, was "no woman, no cry" bedeutet, nämlich ist die Bedeutung: "Nein, Mädchen (beziehungsweise Frau), weine nicht."